Das Vereins Treffen der Hanseatischen Münzengilde, am Dienstag den 7. Dezember findet unter Auflage der 3G-Regel statt!

Das Treffen am 2. November mit unserer Jahreshauptversammlung war wieder ein Erfolg. Ein neuer Vorstand konnte gewählt werden.

Es wurde beschlossen des wieder die beliebte Auktion zu gunsten der Vereinskasse am nächsten Vereinsabend am Dienstag den 7. Dezember stattfindet!

Wir bitten alle Mitglieder uns mit entsprechenden Einlieferungen am Vereinsabend zu unterstützen. Die leitung der Versteigerung übernimmt wieder Herr Peter Hofrichter.

Das Treffen wird unter folgenden Auflagen stattfinden. Während des tausches dürfen maximal 10 Personen im Saal platz nehmen dort können dann mit abstand auch Münzen getauscht werden. Ausserdem dürfen draussen auf der Terasse zusätzlich 10 weitere Personen platz nehmen für gespräche! (ohne Münzen zu tauschen).

Es gilt die 3G-Regel. Alle teilnehmenden Personen müssen entweder geimpft, getestet oder genesen sein und dieses auch nachweisen können!

Unter diesen Vorraussetzungen können wir dann im Anschluß die Versteigerung mit 20 Personen und Abstand zwischen den Teilnehmern stattfinden lassen.

Wir werden hier weiterhin die aktuellen Termin der Hanseatischen Münzengilde bestätigen & weiterhin ankündigen.

Der Vorstand der HMG e.V.